Die unberührte Natur im Nationalpark Harz erleben

frei-5b

Naturfreunde kommen im Harz voll auf ihre Kosten. Kaum etwas liegt den Bewohnern mehr am Herzen als die Bewahrung der Flora und Fauna ihrer Region. Aus diesem Grund wurden auch knapp zehn Prozent des Harzes zum Nationalpark erklärt, mit 247 m² gilt das Gebiet, das von der internationalen Naturschutzorganisation IUCN anerkannt wurde, als größter Waldnationalpark in Deutschland. Besucher des Harzes können sich daher im Urlaub auf nahezu unberührte Natur und einen reichhaltigen Tierbestand freuen. Der Harz ist für Naturfreunde immer eine Reise wert. Ganz gleich, ob die Region im Sommer zum Wandern oder im Winter zum Skifahren besucht wird, der Naturpark rund um den Brocken und natürlich auch der Brocken selbst verzaubern die Besucher mit ihrem ganz eigenen Reiz.

Natur pur: Buchen- und Fichtenwälder sowie unberührte Moorgebiete

Im Harz kann der dichte und urwüchsige Wald noch einmal genossen werden, der einst nahezu ganz Deutschland bedeckte. 96 Prozent des Naturschutzgebietes sind bewaldet, vor allem Buchen- und Fichtenwälder dominieren das Gebiet, das sich den Naturfreunden offenbart. In freier Natur, zwischen den Wäldern sind darüber hinaus vielerorts noch unberührte Moorgebiete zu entdecken. Auf dem Weg zur Spitze des Brockens ändert sich nach und nach die Fauna. Je höher der Wanderer gelangt, umso lichter wird der Wald und weicht nach und nach einer tundrenartigen Heidevegetation. Die natürliche Baumgrenze ist bei einer Höhe von ca. 1.100 m erreicht, so dass auf dem Gipfel des 1.141,2 m hohen Berges ein ungehinderter Blick auf die gesamte Natur des grünen Umlands genossen werden kann.

In der Natur den Treffpunkt der Hexen und Geister erkunden

Auf dem Brocken, der höchsten Erhebung im Norden Deutschlands herrscht ein Klima, das den klimatischen Verhältnissen in Island sehr ähnlich ist. Wanderer sind gut beraten, wenn sie auf Ihren Ausflügen in freier Natur neben festem Schuhwerk auch Regenkleidung mit im Gepäck haben, denn das Klima ist rau. Die Region gilt als eine der wasserreichsten Gebiete Deutschlands, bei 300 Regen- und Schneetagen ist die Wahrscheinlichkeit groß, bei einer Wandertour in einen Regenguss zu geraten. Außerdem gehört zur Brockenbesteigung eine gehörige Portion Mut und Unerschrockenheit. So ist der Blocksberg, wie der Brocken im Volksmund genannt wird, laut dem Volksglauben ein Treffpunkt von Hexen und Geistern. Tatsächlich führen optische Effekte im Nebel, der einen großen Teil des Jahres um den Gipfel des Berges wallt, zu sogenannten Halos und zum „Brockengespenst“, bei dem Gegenstände im Nebel abgebildet werden, die deutlich überproportioniert sind. Als Besucher des Harzes sollten Sie sich dieses Spektakel der Natur keinesfalls entgehen lassen.

Die Natur des Harzes ist auch für Kletterer und Jäger interessant

Die gesamte Harzregion und der Brocken werden von gut ausgebauten Wanderwegen durchzogen, auf denen es auch möglich ist, mit dem Mountainbike zu fahren oder den Nationalpark auf dem Rücken eines Pferdes zu erkunden. Der Brocken und das Gebiet um den Brocken bestehen zum größten Teil aus Sedimentgesteinen, die zum Klettern geradezu einladen. Neben Wanderern, Kletterern und Skifahrern kommen im Harz auch Tierfreunde auf ihre Kosten oder Urlauber, die unter dem Zeichen des heiligen Hubertus oder Eustachius reisen, dem Schutzpatronen der Jagd. In den dichten Wäldern des Harzes kommen nahezu alle Wildarten vor, die auch in ganz Niedersachsen beheimatet sind. Besonders oft ist Rotwild in der freien Natur anzutreffen, denn es bewohnt knapp 50 Prozent der Fläche des Landeswaldes. Etwas weniger verbreitet ist das sogenannte Damwild, das jedoch immer noch in einem Viertel der Waldfläche zu finden ist. Rehwild ist im gesamten Waldgebiet anzutreffen, ebenso wie Schwarzwild, dessen Bestand sich in einem guten Aufwärtstrend befindet. Je nach Region sind häufig auch alte Keiler anzutreffen. Sie sehen, die Natur des Harzes – ganz gleich, ob Flora oder Fauna – hat Besuchern viel zu bieten.

Erleben Sie die traumhafte Natur des Harzes im Jagdschloss Walkenried mit einem der für Sie zugeschnittenen Arrangements oder äußern sie Ihre eigenen Vorlieben unter Buchung & Kontakt.